Hünfelder Karnevalsgesellschaft e.V.

Gaalbernschaude

Heidemarie (Heidi) Hinckel

regiert als Gaalbernschaude die Narren Gaalbernias in der fünften Jahreszeit.

 

Heidi ist eine Vollblutfastnachterin seit Geburt und in der Hünfelder Narrenszene als "Pfälzer Gaalbern" in der Bütt bekannt.

Schaude kann auf dieser Erden
nur eine echte Gaalbern werden

1997/1998 Kurt Schramm (Polizei-Schaude)
1998/1999 Josef Herbst (Justiz-Schaude)
1999/2000 Dr. Eberhard Fennel (Hessentags-Schaude)
2000/2001 Pfarrer Eugen Kutzka (Partnerschafts-Schaude)
2001/2002 Matthias Drinnenberg (Kultur-Schaude)
2002/2003 Alfred Etzel (Bank-Schaude)
2003/2004 Monika Mihm (1. Schaude-Weib)
2004/2005 Hermann Müller (Lions-Schaude)
2005/2006 Franco Candioti (Pizza-Schaude)
2006/2007 Stefan Schmitt (Computer-Schaude)
2007/2008 Elisabeth Steiner (Märchen-Schaude-Weib)
2008/2009 Bernhard Golbach (Spasskasse-Schaude)
2009/2010 Marianne Krimmel (Traditions-Schaude-Weib)
2010/2011 Karl Kulick (Winzer-Schaude)
2011/2012 Martina Hering (Aktiven-Schaude-Weib)
2012/2013 Ralf Gutermuth (Versicherungs-Schaude)
2013/2014 Axel Becker (Überraschungs-Schaude)

2014/2015 Karl-Heinz Burkhardt (Presse-Schaude)

2015/2016 Martina Sauerbier (Magistrats-Schaude)

2016/2017 Jochi Hess (Musiker-Schaude)

2017/2018 Andrea Abel (Gaalbern-Schaude)

2018/2019 Burkhard Melzer (Kolping-Schaude)

2019/2020 Prof. Dr. Dr. Dr. Raschka (Medizin-Schaude)

2020/2021 Prof. Dr. Dr. Dr. Raschka (Medizin-Schaude)

 

 

 

Hier finden Sie uns

Hünfelder Karnevalsgesellschaft e.V.
Goetheweg 3
36088 Hünfeld

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0151-16508871

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hünfelder Karnevalsgesellschaft e.V. Datenschutz